16.07. – 27.07. AUSGEBUCHT & 13.08. – 24.8. | Stadtranderholung – Sommerferien – Ferienprogramm

Die Stadtranderholung im Engelshof! In den Sommerferien bieten wir 2 x 2 Wochen ganztägigen Ferienspaß mit vielen Ausflügen und Aktionen an.

Termine in diesem Jahr:
1. Aktion: 16.07. – 27.07.
2. Aktion: 13.08. – 24.08.

Kosten:
120,00 €

Zur Kurzinformation für alle Neu-Interessierten: Die Stadtranderholung ist für Kinder von 6-16 Jahren !!!. Das Programm beginnt jeweils um 10.00 Uhr im Engelshof. Die Kinder werden von den BetreuerInnen an einigen Bus- und Bahnstationen der KVB ab ca. 9.00 Uhr abgeholt und fahren gemeinsam zum Engelshof, wo ein buntes Programm auf sie wartet. Mittags gibt es ein warmes Essen (bei Ausflügen Lunch-Pakete), zu trinken stellen wir in der Regel Wasser und/oder Tee zur Verfügung. Auf dem Engelshof besteht bei Bedarf eine Bereitschaft ab 9.00 h. Für alle anfallenden Fahrten mit der KVB erhalten die Kinder von uns Tickets. Sollte/n Ihr/e Kind/er über ein Schülerticket verfügen, so teilen Sie es uns bitte mit, da wir das eingesparte Geld für die Fahrkarten sehr gut anderweitig verwenden können. Es wird einen Elternabend geben, auf dem alles Weitere besprochen wird und evtl. Fragen erörtert werden können.

Folgendes bitte ich zu berücksichtigen:
1.) In der Anlage liegt ein Fragebogen bei, der gewährleisten soll, dass Kinder aus schwierigeren Verhältnissen bevorzugt berücksichtigt werden. Das heißt aber nicht, dass alle anderen keine Chance haben, an der Stadtranderholung teilzunehmen. Bei Kindern, auf die die angeführten Kriterien nicht zutreffen, entscheidet nach wie vor das Datum des Eingangs der Anmeldung.

2.) Der Elternbeitrag wurde von Seiten der Stadt Köln auf 120,00 €/Kind festgelegt. Ab dem 1. Geschwisterkind, für ALG II-Bezieher oder KölnPass-Inhaber/innen gibt es einen ermäßigten Teilnahmebeitrag von 100,00 €/Kind.

Bitte überweisen Sie diesen vor der jeweiligen Aktion.

Auch bei der Inanspruchnahme von Bildungsgutscheinen bitten wir um Vorkasse. Sie können sich den Teilnahmebeitrag beim Sozialdezernat zurückerstatten lassen. Wir stellen Ihnen gerne die entsprechende Quittung aus.

3.)“Elektronische Anmeldungen“ werden aus Gründen der Gerechtigkeit nicht berücksichtigt, deshalb die Anmeldungen bitte per Post.

Hier finden Sie die Anmeldeunterlagen zum Download :

Download: Anmeldung

Download: Fragebogen