07.02.2017 | Vitamin D und seine Auswirkungen auf den Körper – Vortrag

Kennen Sie Ihren Vitamin D Status? Der sollte genauso regelmäßig geprüft werden, wie beispielsweise der Ölstand Ihres Autos.

In Deutschland herrscht ein Vitamin D-Mangel in epidemischem Ausmaß. Nach aktuellen Daten sind bis zu 90% der Bundesbürger
aller Altersklassen nicht ausreichend mit Vitamin D versorgt. Ein Mangel begünstigt viele chronische Erkrankungen,
wie z.B. Rachitis, Fibromyalgie, Multiple Sklerose, Krebs, Bluthochdruck, Diabetes Typ1 und 2, Depressionen, um nur einige zu nennen.

 

Zeitraum:
Vom: 07.02.2017
Wann:
Dienstag
19.00 Uhr
Referentin:
Ursula Buchbender
Kosten:
6,- €