Faszien Yoga

Faszien-Yoga (auch genannt Yin-Yoga) ist bekannt als das ruhige Yoga: die Übungen
werden länger gehalten, passiv und ganz ohne Kraft ausgeführt. Die Faszien werden
gestärkt, die Durchblutung wird gefördert und die Sauerstoff- und Nährstoffversorgung
des Körpers gesteigert. Rücken-, Nacken-, Schulter- und Gelenkschmerzen werden
gelindert bzw. diesen vorgebeugt. Durch das längere Halten werden Körper und Geist
nachhaltig entspannt: dieses Yoga hat eine wohltuende und regenerierende Wirkung
auch auf Menschen ohne yogische Vorerfahrung.

KURS 1 / ausgebucht

Zeitraum:
04.09. – 11.12.2017

Wann:
Montag
11.45-12.45 Uhr

Kursleiter:
Martina Baier

Kosten:
70,- €