31.10.17 | Tanz der Teufel

Sympathy for the devil? – Dann ab zum Tanz der Teufel!

Nach der Sommerpause öffnet die Älternative am 31.10.17 erneut die dunklen, verwucherten Tore unseres alten Gutshofes für unzählige Wesen aus längst vergessenen Welten.

Auch dieses mal wird wieder DJ Jörg S. an den Plattentellern stehen. Mit seinem feinen Gespür für die richtige Musik zur richtigen Stunde wird er Euch mit einem Mix aus bekannten Jugendklassikern der 80er und 90er und aktuellen Lieblingshits in den Bann der Musik ziehen.

Sollten die Füße doch mal versagen, könnt Ihr euch am Grillstand stärken. Hier gibt es neben Bratwurst und Salat auch feurig-scharfe Gulaschsuppe. Dazu servieren wir blutige Getränkespecials.

Los geht es ab 20 Uhr, Tischreservierungen (inklusive 10 Liter Pittermännchen) gibt es für 60 Euro.

Karten kosten im VVK 6 Euro zzgl. VVK-Gebühr und sind im Büro sowie im Gastwerk im Engelshof (tägl. von 12 – 24 Uhr) verfügbar.

Es herrscht keine Kostümpflicht.

Mehr: Älternative.de – Zusammen. Feiern.