27.09.2018 | Escht Kabarett auf dem Engelshof-Grill!

Der Schirmherr der Veranstaltung ist Jürgen Becker!
Drei Künstler treten jeweils im 15 Minuten Takt auf.

Diesmal mit dabei:

Klaus Renzel, das kontrollierte Chaos beherzt in Körpersprache umsetzen mit Sätzen garniert , die wie ein Gebissabdruck wirken – So geht absurd! mehr auf: www.klausrenzel.de

Özgür Cebe, der armenische Kurde aus dem Ruhrgebiet mit Wohnort Bonn ist ein echter Kölscher Kabarett-Anarchist . Er erzählt und spielt virtuos ohne Risiko aber mit reichlich humoristischer Nebenwirkung über Alltag und Politik, mehr auf: www.oezguercebe.de

Tim Whelan , gargekocht betritt der brittische Gastarbeiter die Bühne und schlängelt sich durch das Gebirge seiner absurden wie unterhaltsamen Comedy, mehr auf: www.wlancomedy.de

Durch das Programm führt der Bühnenköbes Christian. www.eschtkabarett.de

Reservierung und Karten unter 02203 15216, info@engelshof.net

Eintritt 5 € an der Abendkasse
Einlass 19:30 h  Beginn 20:00 h

Weitere Termine:  08.11.2018