05.09.2019 | Escht Kabarett

Der Schirmherr der Veranstaltung ist Jürgen Becker!
Drei Künstler treten jeweils im 15 Minuten Takt auf.

Diesmal mit dabei:

Robert Griess, Wer ihn Live erlebt, versteht warum so eine Kraft von seinem Witz ausgeht, bissig und spöttisch ist er „ und eine Wohltat für das Kabarett“ staunt die Presse. Griess erweist  sich als gerissener Plauderer , mit Pauke und Standpunkt. Ein Erlebniss auf der Escht Kabarett-Bühne

mehr auf.. www.robertgriess.de

Markus Schimpp, Der absurdeste Piano-Kabarettist aus Bonn spielt virtuos mit gekonnter Mimik ein herzlich übersprühendes wie abgebrühtes Musik-Kabarett-Spiel. Mit trockenem Selbstbewußtsein  und Hinterlist liefert er einen trefflichen Frontalangriff auf die Lachmuskeln des Publikums

mehr auf… www.schimpp.de

Stefan Reusch, durchleuchtet als Retter der Welt die aktuelle politische Weltlage und legt sich quer! Auch er wollte Grönland kaufen, machte aber dann dem US-Präsidenten Platz, der auch nicht weiterkam. Seine Erfahrungen  bieten eine politische Karambolage, jede Woche auf SWR 3 + WDR 2 mit jede Menge Pointen, ironisch und parodistisch gewürzt.

mehr auf…. www.stefanreusch.de

Durch das Programm führt der Bühnenköbes Christian. www.eschtkabarett.de

Reservierung und Karten unter 02203 15216, info@engelshof.net

Eintritt 5 € an der Abendkasse
Einlass 19:30 h  Beginn 20:00 h

Weitere Termine:    07.11. & 05.12.2019