29.11.2021 | 16:00 Uhr PhilharmonieVeedel Pänz

Winterwunderzeit – von Winterfreuden und (Vor-)Weihnachtswundern

Endlich ist es so weit, bald beginnt die Winterwunderzeit. Mit viel Musik, vielen Geräuschen und fantasievollen, verschmitzten Texten führt euch der kleine Weltenentdecker durch den Zauber der Vorweihnachtszeit. In kunterbunten Geschichtenliedern wird der November verabschiedet, werden mit »Oma Zuckerschnute« Plätzchen gebacken, die ersten Schneeflocken bestaunt, es geht mit den »Schlitterschlotterschlittschuhen« aufs Eis und sämtliche Märchenfiguren laden zum Winterball ein! Ein Schneemann wird zum Seemann, es gibt Kakao mit »dreistöckigem Sahnebau« und auch der »Gruselige Kratzeschal« darf nicht fehlen.

Ein Familienkonzert der besonderen Art zum Mitmachen, Einstimmen, Träumen, Lachen und sich Vorfreuen!

Nadja Karasjew Gesang, Tobias Sykora Violoncello, Laura Hiller Gitarre, Hajo Wiesemann Klavier, Christoph König Geige, Bratsche

Karten sind nur im Vorverkauf erhältlich: online, bei KölnMusik Ticket – Kurt-Hackenberg-Platz/Ecke Bechergasse, 50667 Köln (gegenüber der Kölner Philharmonie) sowie telefonisch unter 0221 204 08 204 (bis 4 Werktage vorher).

Bitte informieren Sie sich vor Besuch der Veranstaltung über die aktuellen Corona-Hinweise, die in den Veranstaltungen von PhilharmonieVeedel auf der Website der Kölner Philharmonie veröffentlicht sind. Der Einlass erfolgt 15 – 30 Minuten vor Konzertbeginn.

und Besucher ihr erstes Konzert: Ob auf dem Arm, mal sitzend oder in Bauchlage – aus verschiedenen Perspektiven kann den vielfältigen Melodien gelauscht werden. Nähere Informationen zum Kartenerwerb, zum Einlass und zu den Corona-Hinweisen finden Sie bei den jeweiligen Veranstaltungsterminen.

Concerto Köln Ensemble

Italienische Rhythmen, die den Strampler strapazieren!

Concerto Köln präsentiert italienische Barockmusik so mitreißend, dass auch der kleine Zeh in Bewegung gerät.

Italien übte in allen Zeiten einen geradezu magischen Reiz auf Touristen aller Art aus – nicht nur die Küche und die Schönheit der Landschaft, sondern gerade auch die italienische Musik und ihre Rhythmen. Das haben auch deutsche Komponisten wie Pisendel und Bach gespürt. Der eine konnte nach Italien reisen, der andere nur in Gedanken. Für uns ist Italien zum Glück nicht weit, sondern nur bis um die Ecke ins PhilharmonieVeedel.

Kartenkauf online, bei KölnMusik Ticket – Altstadt (Kurt-Hackenberg-Platz, 50667 Köln – gegenüber der Kölner Philharmonie) sowie telefonisch unter 0221 204 08 204 (bis 4 Werktage vorher).

Bitte informieren Sie sich rechtzeitig vor Besuch der Veranstaltung über die aktuellen Corona-Hinweise, die wir an dieser Stelle veröffentlichen. Soweit noch Karten verfügbar sind, öffnet die Konzertkasse 15 – 30 Minuten vor Konzertbeginn. Wir empfehlen Ihnen den Kartenerwerb im Vorverkauf. Der Einlass erfolgt 15 – 30 Minuten vor Konzertbeginn.