Externe Links / Partner

Unsere Partner stellen sich vor

Gastwerk im Engelshof - ein Raum für Gäste drinnen und draussen. Hier könnt ihr lecker essen zu moderaten Preisen, eine Mittagspause einlegen, den Nachmittag verbummeln, euch zum Arbeitsgespräch treffen, ein Feier- abendbier geniessen, Leute treffen, mit Freunden feiern, und natürlich auch Fussball gucken. Wir bieten euch einen schönen und entspannten Rahmen dazu.

Die Kölner Elf ist das Ergebnis der Idee, die wichtige Arbeit der Kölner Bürgerhäuser und Bürgerzentren in den Bereichen Kultur, Soziales, Inklusion und Prävention durch einen gemeinsamen Auftritt noch bekannter zu machen. Diese Idee konnte nur Wirklichkeit werden, weil viele engagierte Menschen daran geglaubt und sie tatkräftig unterstützt haben.

Vereint gegen Sozialabbau ist Aschermittwoch 2010 an den Start gegangen. Ausgangspunkt war und ist die nach wie vor unveränderte, dramatische Haushaltslage der Stadt Köln und die daraus resultierende anhaltende Sorge um den Erhalt eines sozialen und solidarischen Kölns für alle Bürgerinnen und Bürger dieser Stadt.

Seit über Zwanzig Jahren veranstalten wir den Kunsthandwerkermarkt im Engelshof und eine stets wachsende Anzahl an interessierten Besuchern hat uns so erfolgreich gemacht. Unser Ziel war und ist es dabei, Ihnen ein ausgewogenes Angebot anzubieten. Kunsthandwerk qualitativ hochwertig sowie ausgefallen und witzig, das es nicht überall zu kaufen gibt.

Seit 2005 veranstalten wir regel- mässig die alternative Gesundheits- messe „Gesundheit & Wellness für Körper, Geist und Seele – alternatives Heilen  in Bergisch Gladbach und Köln-Porz. Für spirituelle Menschen und die, die es werden wollen, und für alle die sich über das heute verfügbare esoterische Wissen weiter infor- mieren wollen.

Bei den PhilharmonieVeedel-Konzerten ist für jeden Geschmack etwas dabei: königlich barocke Klänge, sehnsuchtsvolle Musik aus fernen Ländern und aufregende Ensemblemusik von heute. Insgesamt 67 Konzerte locken in dieser Saison in die Bürgerzentren Chorweiler und Nippes, das Bürgerhaus Kalk, den Porzer Engelshof und Eltzhof sowie in die Comedia in der Südstadt.