Faszienyoga – Kurs

Faszien-Yoga (auch genannt Yin-Yoga) ist bekannt als das ruhige Yoga:
die Übungen werden länger gehalten, passiv und ganz ohne Kraft ausgeführt.
Die Faszien werden gestärkt, die Durchblutung wird gefördert und die Sauerstoff-
und Nährstoffversorgung des Körpers gesteigert. Rücken-, Nacken-, Schulter- und
Gelenkschmerzen werden gelindert bzw. diesen vorgebeugt. Durch das längere
Halten werden Körper und Geist nachhaltig entspannt: dieses Yoga hat eine wohltuende
und regenerierende Wirkung auch auf Menschen ohne yogische Vorerfahrung.

Der Engelshof bietet keine Präventionskurse der Krankenkassen an. Eine Rückerstattung
kann daher nicht gewährleistet werden!

Wegen der Corona-Pandemie nehmen wir max. 8 Personen im Kurs auf.

KURS 1 / ausgebucht

Zeitraum:
17.08. - 30.11.2020

Wann:
Montag:
11.45 - 12.45 Uhr

Kursleiter:
Martina Baier

Kosten:
auf Nachfrage